Wappen

Blasonierung: Von Rot und Silber durch Kreuzinnenschnitt gespalten, vorn ein silbernes Wagenrad, darunter ein nach rechts geöffneter silberner Halbmond, hinten ein roter Menhir (Hinkelstein). Auf dem rot-silbernen Helm mit rot-silbernen Decken ein sitzender, Gold gekrönter und Rot bezungter goldener Löwe.

Registrierung: Ostdeutsche Wappenrolle Reg.-Nr: 11300210 und The International Register of Arms, 27th May 2015. Registration No. 0329 (Vol.2)

Führungsberechtigung: Führungsberechtigung besteht für alle Nachkommen des Franz-Josef Tratschitt, geboren am 26.12.1913 in Mainz-Hechtsheim, solange der Familienname beibehalten wird.

error: Content is protected !!